Category: Uncategorized


Am Anfang war…

.. offensichtlich noch gar nichts. So ernüchternd es ist, egal ob digital oder analog: man steht immer vor einer leeren Seite. Und das bremst die kreativen Energien ganz schön aus. Wie auch immer. Was hier entstehen soll liefert hoffentlich genug Material und Anregungen, um diesen Blog zu füllen.

Was genau das sein wird folgt jetzt.

Was mir sehr negativ immer wieder aufgefallen ist, ist dass es wirklich keine Zeitschriften, keine Internetseiten und auch keine Blogs gibt, welche sich mit dem “Behind the Scenes” des Musik-Business beschäftigen. Und das kann sehr, sehr interessant sein. Allein die Tatsache, dass ca. die Hälfte von dem, was wir im Radio hören (es sein denn, es ist ein Kultur- oder Klassiksender, aber das verseht sich wohl von selbst :)) sich auf 10 große Musikproduzenten beschränkt. Da wundert es nicht mehr dass “alles gleich klingt”. Einige dieser Produzenten werden hier daher demnächst vorgestellt.

Außerdem ist es ebenfalls sehr interessant, Werdegänge von Bands, die ihre Musik selbst schreiben, mit samt ihren Zufällen und Glück- und Pechsträhnen zu betrachten und Zusammenhänge zu ziehen, wo sie vielleicht gar nicht auf den ersten Blick sichtbar sind. Genaueres folgt dazu bald…

Das ist also das grobe Konzept dieses Blogs. Bist du interessiert oder hast du Anregungen? Dann melde dich doch! Ich freue mich über Feedback…

-Bing

Hello world!

Welcome to WordPress.com. This is your first post. Edit or delete it and start blogging!